Archiv der Kategorie 'Xanten'

Xanten – Mitteltor

www.das-war-hier.de / Xanten / Mitteltor / Bildrechte s.u.

– Google Maps –

Kanadische Soldaten vor dem zerschossenen Mitteltor in Xanten mit einer erbeuteten Hakenkreuzflagge. Einen Tag vorher hatte die Bodenoffensive der Briten und Kanadier auf Xanten begonnen, während die Reste der deutschen Armee, über den Rhein hinweg wahllos auf Xanten schoss und auf Plätzen die evakuierte Zivilbevölkerung traf und einen Turm der Kirche zum Einsturz brachten.

Das im Krieg zerstörte Torhaus wurde erst 1978 wieder aufgebaut. Es trennte seit 1392 die nördliche, von Kleve regierte Stadthälfte von der südlichen, die von Kurköln regiert wurde. Diese Grenze ging mitten durch Xanten. Allerdinge dauerte die Trennung nur bis in das Jahr 1444. Dann wurde die gesamte Stadt dem Grafen von Kleve zugesprochen.

Canadian soldiers in front of the destroyed center gate in Xanten with a captured swastika flag. One day before, the ground offensive of the British and Canadians had begun on Xanten, while the remnants of the German army shot randomly across the Rhine at Xanten and hit the evacuated civilian population in places and brought down a tower of the church.

In war destroyed as seen, the gatehouse was rebuilt in 1978. It separated the northern part of Xanten since 1392, governed by Cleves and half of the city of the southern part, which was governed by Cologne. This border went right through Xanten. However, the separation lasted only until the year 1444. Then the entire city was awarded to the Count of Cleves.

(01.2018)

-------------------------------------------------------
Originaltext: Five Canadian soldiers display a German flag bearing the Nazi swastika, taken from a ruined fortified house in Xanten, Germany. Almost totally destroyed by bombing, the town was taken by Canadian troops on March 8, 1945.
Date: 08.03.1945
Fotograf: Bell, Ken.
Quelle: Library and Archives Canada
Bild Nr.: PA-137461
Bildrechte andere: Achim Dietz
-------------------------------------------------------

Xanten – Klever Strasse

www.das-war-hier.de / Xanten / Klever Strasse / Bildrechte s.u.

– Google Maps –

Kanadische Soldaten auf der Klever Strasse in Xanten mit Kriegssouvenirs in Form von Reichsmark, die anscheinend fliehende Bewohner verloren hatten. Einen Tag vorher hatte die Bodenoffensive der Briten und Kanadier auf Xanten begonnen, während die Reste der deutschen Armee, über den Rhein hinweg wahllos auf Xanten schoss und auf Plätzen die evakuierte Zivilbevölkerung traf und einen Turm der Kirche zum Einsturz brachten.

Canadian soldiers on Klever Street in Xanten with war souvenirs in the form of German Reichsmark that apparently had lost fleeing civilians. One day before, the ground offensive of the British and Canadians had begun on Xanten, while rests of the German army fired indiscriminately across the Rhine at Xanten and hit the evacuated civilian population on squares and church tower.

(01.2018)

-------------------------------------------------------
Originaltext: Infantrymen of The Queen’s Own Cameron Highlanders of Canada examining a quantity of German Reichsmarks left behind by fleeing civilians, Xanten, Germany, 9 March 1945.
Date: 09.03.1945
Fotograf: Bell, Ken.
Quelle: Library and Archives Canada
Bildrechte: MIKAN Number: 3228415, Item Number: 984
Bildrechte andere: Achim Dietz
Wikipedia: Klever Tor, Xanten
-------------------------------------------------------